Donnerstag, März 08, 2007

Google Maps - Wir werden beobachtet!


Nachdem wir schon wissen das Google anhand unserer eMails uns passende Werbung zusammenbastelt ist es nun schon so weit das Google wohl nach unserem Lebensstil die Werbung aussucht um einfach noch mehr Geld zu verdienen. Ich finde es unheimlich das man von diesem Menschen auf dem Bild wirklich das Gesicht erkennen kann. Mit einem kleinen Trick kann man auf bis zu einen Zoomfaktor von 23 heranzoomen. dazu muss man nur in diesem link: http://maps.google.com/maps?f=q&hl=de&q=15.298683+19.429651&layer=&ie=UTF8&om=1&z=19&ll=
15.298684,19.429622&spn=0.001283,0.002704&t=k&iwloc=addr Zoom 19 aus der 19 eine 23 machen: http://maps.google.com/maps?f=q&hl=de&q=15.298683+19.429651&layer=&ie=UTF8&om=1&z=23&ll=
15.298684,19.429622&spn=0.001283,0.002704&t=k&iwloc=addr
Zoom 23

2 Kommentare:

Am/um 20:11 , Anonym meinte...

da haste recht ist echt beängstigend...
vor allem dass man sich nich schützen kann und das militär bestimmt nicht die besten sateliten für google earth freigiebt...
auch wenns bei mir mit den links irgnwie nich klappt ^^

Fuddi

 
Am/um 22:51 , Jonas meinte...

hmmm bei mir gehen die links. ich benutze Safari. naja das google bild wird wohl ein flugbild sein kein satellitenbild.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Startseite