Dienstag, Januar 02, 2007

Mac Expo San Franscisco

Apple

...es kommt näher...


...der Countdown nimmt stetig ab...


...nur noch 6 mal schlafen...


...die Keynote ist 18 Uhr zu unserer Zeit...


Was uns erwartet sind reine Spekulationen wie es bei Appel üblich ist sagen nicht vorher.
Ein Auszug aus mactechnews.de:

"LoopRumors will einige Details zu den möglichen Ankündigungen auf der Mac World Expo 2007-Keynote in einer Woche erfahren haben (Keynote beginnt um 18 Uhr unserer Zeit kommenden Dienstag, den 9. Januar 2007).
Die Gerüchteseite sieht es als sicher an, dass Jobs die Set-Top-Box "iTV" samt Auslieferungsdatum und allen Funktionen ankündigen wird. Außerdem soll Mac OS X 10.5 Leopard gezeigt werden, ebenfalls mit allen Funktionen (Jobs zeigte auf der WWDC 2006 nicht alle Funktionen der neuen Betriebssystemgeneration, einige wurden als "Top Secret" deklariert und sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt gezeigt werden). Neben Leopard soll auch eine Light-Version von OS X gezeigt werden, die auf mobilen Kleingeräten laufen soll und den Namen "Mobile OS X" trägt.
LoopRumors erwartet auch neue Macs: Der Mac Pro soll neben dem 2x Zweikern Xeon auch mit der Vierkern-Version zu haben sein, also mit insgesamt acht Prozessorkernen. Passend dazu wird Apple, so LoopRumors, neue Bildschirme vorstellen, gegebenenfalls mit integrierter iSight und vielleicht sogar in Größen bis zu 50". Apple soll auf der MWSF Keynote auch Partnerschaften bekannt geben, unter anderem mit Google und Disney.
Als "One More Thing" könnte Apple das lang erwartete Apple Mobiltelefon vorstellen oder, so glaubt LoopRumors, einen iPod mit Touch-Screen."

Labels: